Meine Freitagslieblinge am 29.12.

am

2017 neigt sich dem Ende und ich blicke auf die letzte Woche des Jahres zurück. Eine schöne Woche war es und das lag sicher daran, dass alles irgendwie ein bißchen entschleunigt war, wir zur Ruhe gekommen sind, Familie und Freunde um uns herum hatten und ausnahmsweise mal keiner von uns krank war. Und hier sind meine Lieblinge.

Unser Lieblingsbuch der Woche waren die Einschlafgeschichten vom „Dino Zug“. Die Maus ist momentan absoluter Dino Fan und vor allem liebt sie diese Serie. Ich mag sie auch, denn sie ist nicht nur schön anzusehen sondern auch lehrreich zugleich und das ist ja leider nicht bei allen Kinderserien der Fall. Daher hat die Maus zu Weihnachten dieses Buch geschenkt bekommen und wir haben es in den letzten fünf Tagen von vorne bis hinten und wieder von hinten bis vorne durchgelesen. Es hat sehr schöne Illustrationen und beinhaltet fünf süße Gutenachtgeschichten, die sicher auch für Nichtkenner des Dino Zugs geeignet sind. Jede Geschichte hat 12 Seiten und für uns die optimale Länge für die abendliche Vorleserunde.

20171229_154203

Mein Lieblings Mamamoment in dieser Woche war am Mittwoch als ich mit meinem besten Freund einen ganzen Tag verbringen konnte. Der Tag startete mit einem ausgedehnten Frühstück in meinem Lieblingscafé, danach waren wir shoppen und zum Abschluss haben wir uns noch mit Freunden auf einen Glühwein getroffen. Wir sehen uns leider nicht häufig, da er vor längerer Zeit bereits nach Berlin gezogen ist und deshalb habe ich diesen Tag umso mehr genossen. Heute ist er wieder abgereist und ich vermisse ihn schon jetzt. Der Mittwoch hat mir als Mama aber auch besonders gut getan. Ich habe mal wieder gemerkt, wie wichtig solche kleinen Auszeiten sind um wieder mit mehr Spaß und Humor an knifflige Erziehungsfragen ran zu gehen.

IMG_20171227_201218_802

Mein Lieblingsessen in dieser Woche war sicher das leckere Sektfrühstück am Mittwoch Morgen. Leckeres Essen und das wunderbare Ambiente in diesem süßen kleinen Café haben den Tag nochmal ein bißchen besonderer gemacht.

20171227_095239

20171227_154951

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war ebenfalls am Mittwoch Morgen als die beiden ganz ruhig in unserer Relaxschaukel im Wohnzimmer geschaukelt haben. Das war etwas besonderes deshalb, weil unsere Knödel so quirlig ist, dass sie nur ganz schwer zur Ruhe kommt. Manchmal hat man das Gefühl, man drückt Morgens um 5 Uhr einen Knopf und die Kleine läuft den ganzen Tag. Sie hat wenige Ruhemomente und wenn, dann findet sie diese oft nur bei mir. Deshalb fand ich es sehr süß, als sie sich in den Armen ihrer großen Schwester völlig gehen ließ. Sie lag dort und hat dem Lied gelauscht, dass ihr die Maus gesungen hat. Und hinter diesem Moment steckt so viel mehr als die sichtbare Süße und Schönheit – nämlich ein wunderbares Vertrauen zwischen zwei Schwestern. Ein absoluter Herzmoment für mich als Mama.

Mein Lieblingsglücksmoment dieser Woche war am Montag, als ich meinen besten Freund nach über drei Monaten wieder umarmen konnte. Das tat so gut und am liebsten würde ich ihn dann nicht mehr loslassen weil ich weiß, dass eine der nächsten Umarmungen die zum erneuten Abschied sein wird.

MYXJ_20171229202056_save

Ich hoffe, ihr hattet auch eine schöne Woche und lasst es euch an den letzten Tagen des Jahres noch gut gehen.

Eure Sonja

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Christopher sagt:

    Der MamaTag war auch mein Lieblingsmoment!
    Digitale Umarmung mit nie mehr los lassen :-*

    Gefällt 1 Person

    1. Sonja sagt:

      Ach Schatzi:-*Danke Dir. Du wirst bereits vermisst!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s