Meine Freitagslieblinge am 05.01.

am

Voller Wehmut und auch Freude schreibe ich gerade meine Freitagslieblinge für die erste Woche in diesem Jahr. Ein weinendes Auge habe ich weil nun auch mein Urlaub dem Ende entgegen geht und die intensive Zeit zu Hause mit den Kindern einfach viel zu schön war. Gut, phasenweise war es auch stressig aber die schönen Momente haben überwogen. Mit einem lachenden Auge schreibe ich weil diese Woche ganz besonders schön war. Hier kommen nun also meine Freitagslieblinge.

Meinen Lieblingsmoment mit meinen Kindern hatte ich als die Maus und ich am Montag auf der Couch saßen und zur Abwechslung mal ich eine Geschichte erzählt bekommen habe. Eine selbst ausgedachte Dino Geschichte, die tatsächlich auch noch einen spannenden Höhepunkt hatte. Einfach schön zu sehen, dass das viele Geschichten erzählen Früchte trägt. Vielleicht erzählt sie ihrer kleinen Schwester auch bald Geschichten. Dann schmelze ich vermutlich dahin.

Meinen Lieblings Mamamoment hatte ich am Dienstag als mein Mann und ich mal einen ganzen Tag nur für uns hatten. Die Mädels waren bei Oma und Opa und wir haben es uns mal gut gehen lassen. Solche kleinen Auszeiten nimmt man sich als Paar viel zu selten. Danach merkt man aber immer wie gut es tut und man geht wieder mit mehr Humor und Entspannung an die Erziehung.

20180102_081053

Mein Lieblingsessen war in dieser Woche mal wieder etwas Süßes und zwar der unglaublich leckere Schokoladenkuchen meiner besten Freundin. Sie hatte uns am Donnerstag zum Kaffeetrinken eingeladen und es war mal wieder sehr schön, sie und ihre Kinder zu sehen. Es blieb zwar kaum Zeit für Mädelsgespräche mit insgesamt vier Kindern aber die Zeit haben wir trotzdem genossen. Ich liebe es, dass sie für unsere Knödel immer etwas extra Kalorienhaltiges backt, damit die Kleine ordentlich zunimmt.

20180104_161524

Unser Lieblingsbuch war leider das gleiche wie in der letzten Woche, daher erwähne ich heute mal unser Lieblingsspiel. Die Maus hat diese Spielesammlung zu Weihnachten bekommen und ich finde sie wirklich super für das Kindergartenalter. 4 erste Spiele heißt sie und jedes Spiel daraus ist einfach zu verstehen. Von sehr leicht bis etwas schwieriger ist für jeden etwas dabei. Ich finde es toll, dass die Maus immer mehr Interesse an Gesellschaftsspielen zeigt. Eine sehr gute Möglichkeit um zwischen wildem Spiel mal ein bißchen runter zu kommen.

20171230_151131

Mein Lieblingsbloggermoment ist gerade jetzt wo ich diese Zeilen schreibe, denn die Mädels werden bespaßt und ich kann mal über zukünftige Themen auf dem Blog nachdenken.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende. Falls ihr auch Gesellschaftsspiele habt, die ihr mit euren Kindern gerne spielt, lasst mich doch mal wissen, welche es sind. Ich bin immer auf der Suche:-).

Eure Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s