Meine Freitagslieblinge am 19.01.

Ihr Lieben, schon wieder ist eine Woche vorbei. Irgendwie ging es rasend schnell.

In dieser Woche habe ich einen Artikel geschrieben, der mich selbst ein bißchen zum nachdenken gebracht hat und mir mal wieder zeigte, dass ich mir zu wenige Momente für mich selbst schaffe. Es ging darum sich selbst nicht zu vergessen und sich öfters mal etwas Gutes zu tun. Deswegen habe ich Dienstagabend als der Mann nicht zu Hause war und die Mädels schliefen einen meiner Tips aus dem Beitrag befolgt und mich mit einem Gläschen Wein vor den Fernseher gesetzt und meine Lieblingsserie von vor 10 Jahren geschaut. Vorher war ich noch bei der Massage. Das war zwar eher schmerzhaft, nehme ich aber trotzdem mal zu einem gelungenen Abend mit auf. Meinem Rücken geht es nämlich jetzt schon deutlich besser. Mein Lieblingsmamamoment also. Eigentlich ein kompletter Mamaabend. Wohooo;-) Nicht, dass ich mich noch daran gewöhne.

Unser Lieblingsspiel in dieser Woche war das „Zahlendino Spiel“ von Haba. Die Maus liebt ja Dinos, wie ihr bereits wisst, und dieses Spiel vereint Dinofaszination mit Rechenübungen. Perfekt für uns aktuell und ein Spiel bei dem die Mama fragt, ob wir noch eine Runde wollen;-).

20180119_143504

Unser Lieblingsbuch war das Grüffelo Kind. Ich liebe die Autoren und stelle euch demnächst noch ein tolles Buch von ihnen vor, das wir dauernd lesen. Ich finde es beeindruckend, dass ihr Texte so stark bei den Kindern ankommen, dass die Maus nach wenigen Malen lesen diese Bücher auswendig kann. Einfach geschrieben, tolle Reime, verständlich für Kinder und immer eine Geschichte mit Inhalt und Wirkung. Das ist mir bei Kinderbüchern sehr wichtig. Wir lesen schon auch mal Bücher, von denen die Mama nicht so sehr überzeugt ist aber zum Glück fällt die Wahl meistens auf die guten Bücher.

20180119_181140

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern war auch am Dienstagabend. Da ich von der Massage erst später zurück war, waren beide schon über die Bettgehzeit hinaus wach. Daher habe ich sie ausnahmsweise mal wieder beide zusammen ins Bett gebracht. Das genieße ich immer sehr aber die Maus mag es nicht so gerne weil ihr Knödel einfach irgendwie zu hektisch ist. Ehrlich gesagt, ich kann es verstehen. Daher bringe ich sie, seitdem Knödel aktiver ist und sich abends nicht so schnell geregelt bekommt, getrennt ins Bett. Dienstagabend hat es wunderbar funktioniert, weil sie beide bereits ordentlich müde waren. Das habe ich sehr genossen.

Meinen Lieblingsherzmoment hat mir heute die Maus beschert, als sie beim einkaufen Blumen entdeckte und sie mir unbedingt schenken wollte.

20180119_201723

Ich hoffe ihr hattet auch eine schöne Woche. Jetzt freue ich mich aufs Wochenende. Habt noch einen schönen Abend.

Noch mehr Freitagslieblinge gibt es hier:

http://berlinmittemom.com/2018/01/19/montagskaffee-und-depeche-mode-freitagslieblinge-am-19-januar-2018/

Eure Sonja

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s